Wir singen mit Leidenschaft und schaffen damit Leiden ab.

Liedertankstelle

Im Anschluss an die Liedertankstelle (“Lieder, die die Welt braucht) am o4.o3.2o18 in der Pfarrkirche Laaber spendeten die Besucher 50 € für U.V.C.O. Vielen herzlichen Dank, liebe ImPuls-Musiker, liebe “Voices for Masaka”- Sänger*innen und liebe Besucher für´s Vorbeikommen, Mitsingen und Spenden.

Gottesdienst in See

“Voices for Masaka” durften am 22.o2.2o18 einen Gottesdienst in See (bei Lupburg) musikalisch gestalten. Die Gottesdienstbesucher spendeten 255,- € für Schulgebühren unserer noch patenlosen Uplift-Kinder, wofür wir uns ganz ganz herzlich bedanken möchten. Anschließend hielt Nadja Schmaußer während der Jahreshauptversammlung des KDFB See einen Vortrag über U.V.C.O. DieVorsitzende des KDFB, Roswitha Bach überreichte Nadja am Ende des Vortrages eine Spende in Höhe von 500,- €!!! Wir haben uns sehr über diese tolle Summe gefreut und danken allen Verantwortlichen und allen Frauen des KDFB See für Eure freundliche Unterstützung.

Traung und Taufe und Taufe

Am Samstag, den 25. November ´17 war unser Voices for Masaka-Chor gleich zweimal im Einsatz: zuerst sangen die Kinder und Jugendlichen gegen eine Spende für unsere Uplift-Kinder bei einer “Traufe” (Trauung und Taufe) in Mariä Geburt Frauenberg. 3 1/2 Stunden später gestalteten sie eineTaufe in der Laaberer St. Jakobuskirche. Auch dafür erhielten sie eine Spende.

Hannah Dreis aus Laaber sang “Halleluja”

Liebe SängerInnen, wir sind sehr froh, Euch zu haben! Ihr singt einfach wunderwunderschön, das muss hier an dieser Stelle einfach mal wieder geschrieben werden. Danke, dass Ihr mit Eurem Engagement und Eurem Gesang so viele Herzen tief bewegt und außerordentlich wichtige Hilfe leistet. Die Spenden, die Ihr allein an diesem Tag eingesungen habt, sind so hoch, dass davon zwei Kindern für ein Jahr die Schule bezahlt werden kann. Darauf könnt Ihr wirklich stolz sein. Wir hoffen, noch sehr oft in den Genuss kommen zu dürfen, Euch zu hören.

Lara Beck aus Laaber sang “All you need is love”
die engagierten Kinder und Jugendlichen des Projektchores “Voices for Masaka” aus Frauenberg und Laaber

Hochzeiten in Regensburg

Am 13. und 27. Mai 2017 gestaltete unser Projektchor “Voices for Masaka” zwei Hochzeiten, in Regensburg sang Kathi Wölfle solistisch, in Frauenberg war Margot Gerlitz als Gesangssolistin zu hören. Was das Frauenberger Ehepaar uns nach ihrer Hochzeit schrieb, durfte hier veröffentlicht werden:

Liebe Margot, liebe Steffi, ich weiß gar nicht was ich schreiben soll, ich/wir sind immer noch so geflasht von eurem Gesang/musikalischen Begleitung.Es war unbeschreiblich schön, ihr habt die Trauung perfekt gemacht. Im Laufe des Tages sind immer wieder Gäste auf uns zu gekommen und haben nachgefragt, wer denn da so gut gesungen hat. -Gänsehautmomente- Vielen lieben Dank und auch an den KinderChor. Liebe Grüße Maria und Sebastian”

Der “Voices for Masaka”-Chor in und vor der wunderschönen Frauenberger Wallfahrtskirche “Mariä Geburt” während einer Hochzeit am 27.Mai 2017. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen 26 kleinen und großen SängerInnen für Euer Kommen und Euren zauberhaften Gesang!! Und wir bedanken uns ebenfalls ganz ganz herzlich bei Euch, liebes Brautpaar, für Eure Spende an unsere Waisenkinder in Masaka!!



Singen wir dem Frieden

“Singen wir dem Frieden” – zu diesem wichtigen aktuellen Thema trugen die Sängerinnen und Sänger der Kinder- und Jugendchöre Laaber/Frauenberg, sowie der Projektchor “Voices for Masaka” und der Kirchenchor Lupburg während unseres Benefizkonzertes in der Lupburger Kirche St. Barbara am 19. Februar 2017 bewegende Lieder vor.

Lara, Salome und Nadja in der Lupburger Kirche St. Barbara

Passend zum Thema wurden u.a. vom Gebetskreis Lupburg Texte aus der Bibel und von Steven Heelein vorgelesen, die den Abend deutlich bereicherten. Herr Pfarrer Rakete begrüßte das Publikum und lauschte anschließend den Beiträgen. Vereins- und Beiratsmitglied Nadja Schmaußer aus Lupburg erzählte den interessierten Zuhörern auf beeindruckende Weise von unseren abgeschlossenen und zukünftigen Projekten in Masaka, wofür sie eine sehr ansprechende Bildpräsentation mit Photos über U.V.C.O. vorbereitet hatte. Liebe Nadja, Du hast Dir eine riesen Arbeit gemacht, was uns alle wirklich beeindruckt hat! Wir freuen uns, dass wir jemanden wie Dich, der rhetorisch so talentiert ist, an unserer Seite wissen dürfen. Unser Dank gilt auch dem gesamten Lupburger Kirchenchor sowie den beiden Chorleitern Rafaela und Christoph Raba für ihre Zeit und das Einstudieren von thematisch passenden Liedern. Wir fanden es einfach toll, dass Ihr unserer Bitte nachgekommen seid und das Konzert aktiv mitgestaltet habt.

Als Schlusslied sangen alle gemeinsam den Kanon “Dona nobis pacem”

Wir bedanken uns auch bei jedem Helfer für´s Auf- und Abbauen, sowie jedem Zuhörer für´s Kommen und natürlich jedem, der für unser Schulhausprojekt etwas gespendet hat. Insgesamt konnte zum Schluss die unerwartet hohe Summe von 84o,- € gesammelt werden, worüber wir uns sehr gefreut haben. Unter diesem Link findet ihr einen Bericht über unser Konzert in der MZ, Region Neumarkt:



Eigene CD

12 selbstgeschriebene Songs von jungen talentierten “Voices for Masaka” – SängerInnen aus Laaber, Frauenberg und Lupburg sind auf unserer ersten U.V.C.O.-CD zu hören. Die Texte und ihre Vertonungen sind sehr bewegend, die Aufnahmequalität ist hervorragend, es lohnt sich!!! Die umweltfreundliche CD – Hülle wurde liebevoll von Antonia Gust gestaltet. Vielen Dank dafür, liebe Antonia.

Singen wir dem Frieden

Ein wunderschönes U.V.C.O. – Benefizkonzert fand am Sonntag, den 16.10.16 um 17 Uhr in der Kirche Mariä Geburt in Frauenberg statt. 4 Chöre sangen wunderschöne Friedenslieder u.a. von Peter Janssens, Gerhard Schöne, Pete Seeger und Michael Jackson, die wieder einmal so richtig unter die Haut gingen. Der Eintritt war frei, die Zuhörer spendeten, nachdem der letzte gemeinsame Kanon “Dona nobis pacem” verklungen war, an den Ausgängen insgesamt 665 €! Die musikalische Leitung hatten Julian Beutmiller und Steffi Heelein, die sich über die Leistung ihrer großen und kleinen SängerInnen sehr freuten. Der Verein U.V.C.O. dankte zu Beginn Herrn Pfarrer Hausmann und den Verantwortlichen der Pfarrgemeinde für ihre Unterstützung, allen Musikern und den Chorleitern für ihr ehrenamtliches Engagement sowie allen Zuhörern für ihr Kommen.

plakat_a3_uvco_friedenskonzert_16-10-frauenberg-druckfassungv3

Hochzeit in Laaber

Eine wunderschöne musikalische Gestaltung durch den “Voices for Masaka”-Chor und Solistin Anna Soderer konnten die Gäste des Brautpaares Stefanie und Tobias Rappl in Laaber am 16.07.16 erleben. Es war ein wahrer Hörgenuss, denn alle Kinder und Jugendlichen haben ihr Bestes gegeben. Die Spende des jungen Ehepaares wird komplett in die Schulgebühren unserer Uplift-Kinder investiert, vielen lieben Dank für die finanzielle Unterstützung. Danke jedem Musiker, der die Hochzeit mitgestaltet hat.

Trauung in Waldetzenberg

Während der Trauung von Elvira und Waldemar am 11. Juni 2016 in Waldetzenberg sangen 23 Kinder, Jugendliche und Erwachsene des Projektchores “Voices for Masaka” gegen eine Spende für alle Uplift-Kinder. Unser Dank gilt allen, die sich dafür Zeit genommen und auf den Weg gemacht haben, um die Hochzeit mit ihren Stimmen zu bereichern. Ihr habt wunderschön und sehr bewegend gesungen. Für Katharina Wölfle war es die erste Hochzeit, bei der sie ihr Können als Solo-Sängerin unter Beweis stellen konnte. Es war ein wahrer Genuss, darin sind sich alle einig. Wir danken dem Brautpaar für Ihre Spende.

Maiandacht

“Voices for Masaka” sang am 7. Mai 2o16 dreistimmige afrikanische Lieder und ein “Ave Maria” von Camille Saint-Saents während einer Maiandacht im Neumarkter Kloster Mariahilfberg.Nachdem wir unsere Hilfsorganisation, deren Ziele, bereits realisierte Projekte und den geplanten Schulhausbau vorgestellt hatten, spendeten die Andachtsbesucher 33o € für unser Schulhaus, worüber wir uns alle sehr gefreut haben. Unser Dank gilt Pater Withold, allen Besuchern für ihre Spende und allen Sängerinnen des Chores mitsamt ihren Eltern, die uns geholfen haben, mit mehreren Autos nach Neumarkt zu kommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung